Gargonza Arts

Ein Projekt von INTERARTES

Musik Komposition

Die Komposition soll mit ihren verschiedenen ästhetischen Positionen zu Wort kommen: Der pluralistischen Bandbreite heutigen Komponierens sind keine Grenzen gesetzt.

Arbeitsmöglichkeiten in der Casa Contessa Francesca sind gegeben, ein Flügel steht zeitweise und nach Absprache mit der Hotelführung im Burgdorf zur Verfügung. Elektronische Instrumente sind - sofern erforderlich oder gewünscht - vom Stipendiaten mitzubringen. Am letzten Wochenende der Stipendiatenzeit ist eine Ausstellung geplant, bei der auch Kompositionen erklingen sollen. Der/m KomponistIn sollen in der Form keine Grenzen gesetzt werden. Eine Live-Aufführung der Neukompositionen kann zwar nicht garantiert werden, soll aber nach gegebenen Möglichkeiten stattfinden. Auch frühere Werke der Komponisten können dabei berücksichtigt werden.

 

Aktuelle Kuratoren für den Bereich Komposition

Péter Eötvös

Heinz Holliger

Robert HP Platz